Fahrzeugrestauration von Oldtimern und Youngstern

Wiederauferstehung einer WL

Die Restauration wurde ausschließlich in der ehemaligen Werkstatt durchgeführtInteressant sind bei der Marke Harley Davidson immer wieder die Geschichten, die mit der Restaurierung der alten Maschinen zusammenhängen. Als letzten großen Coup hat Hunte eine alte Harley-Militärmaschine, Baujahr 1944, wieder in Stand gesetzt, die ein hannoverscher Zahnarzt einem Kasachen in Königsberg abgekauft hatte. Mit letzter Kraft war das Motorrad noch nach Hannover gekommen, dann brauchte es eine Komplettüberholung. Ein Dreivierteljahr hat Hunte gebraucht, die Ersatzteile zu beschaffen und alles wieder zusammenzubauen, dann konnte der Zahnarzt das typische Fahrgefühl erleben: Kostenpunkt: 12.000 Euro.


Shovel Teilrestaurierung u. Rahmeninstadsetzung